Piercing

Voraussetzung für ein Piercing

Bei Uns werden nur Personen gepierct welche ein Mindestalter von 14 Jahren haben.
Allerdings gibt es auch ab 14 Jahren einige Ausnahmen. Es empfiehlt sich in diesen jungen Jahren nicht alle Piercings durchzuführen. Dies ist einerseits vom Gesetzgeber her verboten und andererseits sollte man das Wachstum berücksichtigen.

Bauchnabelpiercings lehnen wir bei Personen unter 14 Jahren ab!

Brustwarzen- und Intimpiercings lehnen wir bei Personen unter 18 Jahren grundsätzlich ab!

Piercing ab 14 Jahren!
Um ein Piercing durchzuführen muss ein erziehungsberichtigtes Elternteil bei uns persönlich eine Einverständniserklärung ausfüllen und mit einer Unterschrift absegnen. Desweiteren benötigen wir einen gültigen Ausweis (Kinderausweis, Personalausweis oder Reisepass), ebenso benötigen wir den Ausweis des  Erziehungsberechtigten.

Die Einverständniserklärungen und das notwendige Informationsmaterial erhaltet Ihr bei uns im Studio.

Piercing ab 18 Jahren!
Bei Deiner Volljährigkeit piercen wir alles was wir anbieten. Voraussetzung hierfür ist aber dass es die Anatomie Deines Körpers zulässt! Dein Personalausweis, Führerschein oder Reisepass muss im Original vorgelegt werden.

Personen die unter Alkohol- und / oder Drogeneinfluss stehen werden bei uns nicht gepierct.
Solltest Du blutverdünnende Medikamente einnehmen müssen wir hier, Deiner Gesundheit wegen, mit dem behandelnden Arzt Rücksprache halten. Ebenso solltest Du keine Schmerzmittel eingenommen haben. Bei der Einnahme von Antibiotika sollte die letzte Einnahme mindestens 14 Tage zurück liegen.

Schwangere werden bei uns nicht gepierct, danke für euer Verständnis

Bevor ihr zum piercen vorbei kommen wollt, einfach kurz Anrufen!!! Oder Wunsch Termin vereinbaren.

Bitte vor jedem Piercing ausreichend Wasser und Nahrung zu euch nehmen da es manchmal zu Kreislaufproblemen kommen kann.

ZURÜCK