AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Beauty & Pain (Otto´s Body Art Tattoostudio)

Tattoo und Piercingstudio

Inhaber: Melanie Seehase

Ostheimerstraße 29 in 89555 Steinheim am Albuch

1. Zum Tätowieren von Personen unter 18 Jahren benötigen wir eine Einverständniserklärung eines  Erziehungsberechtigten.

 2. Wir tätowieren keine Personen die unter Alkohol- und/oder Drogeneinfluss stehen.

3. Wir behalten uns vor, Kunden und Motive unbegründet abzulehnen.

4. Die Tattoo-Motive können aus einer großen Vorlagenauswahl ausgewählt werden. Gerne verändern Wir auch die Vorlage nach euren Wünschen

5. Tattoo-Motive können auch mitgebracht werden Zeichnungen/Motive werden natürlich auch für euch individuell angefertigt.

6. Der Preis für ein Tattoo richtet sich nach Größe, Farben, Körperstelle, eventuellen Veränderungen an der Vorlage und technischem Grad.

7. Der Preis für ein Tattoo versteht sich inklusive Nachstechen. Nachstechtermine sind innerhalb eines halben Jahres wahrzunehmen, ansonsten ist der Nachstich zu bezahlen.

8. Bei Terminabsprachen verlangen wir  generell eine Anzahlung (abhängig vom Endpreis), die nach dem Termin mit dem Endpreis verrechnet wird. Diese ist sofort und mit EC Karte bei der Terminvereinbarung zu tätigen.

8.1  Änderung ab 01.04.2017 Die Anzahlung und Bezahlung erfolgt ab 01.04.2017 nur noch Bargeldlos in Form EC oder Kreditkarte in voller Höhe nach Beenden der Leistung. Ratenzahlung kann nur bei Motiven vereinbart werden, die über mehrere Sitzungen gestochen werden müssen (Sitzungspreise/ Stundenpreis).

9. Wird ein Termin nicht spätestens 3 Werktage vorher abgesagt, behalten wir die Anzahlung ein, da wir den Termin dann nicht mehr neu belegen können. Sollte ein Entwurf nicht gefallen wird nachgebessert, Sollte eine Nachbesserung nicht gewünscht sein, wird die Anzahlung einbehalten für die bereits reservierte Zeit des Termins und die Zeit des Vorbereiten/Zeichnens.

10. Geschenkgutscheine können zu jedem Betrag bei uns  gekauft werden. Gutscheine werden nicht ausbezahlt, auch keine Teilbeträge. Die Gutscheine sind 1 Jahr gültig.

11. wir  verwenden nur sterile Nadeln zum Tätowieren. Außerdem beachten wir selbstverständlich die üblichen Hygienevorschriften.

12. Wir informieren euch ausführlich über Pflegehinweise zur Nachbehandlung eines Tattoos oder Piercings. Diese sind auch auf unserer Homepage zu finden und bekommt Ihr in schriftlicher Form mit.

13. Aufgrund der ausführlichen Pflegehinweise, übernehmen wir keinerlei Haftung für Folgeprobleme, wie z.B. falsche Pflege, falsche Salbe falscher Sonnenschutz, etc.

Punkt 14. Ab 01.08.2014 AGB Änderung: Bei Ordnungsgemäß abgesagten Tattootermin (AGB Punkt Nr. 8) Gibt es die Anzahlung nur noch in Form eines Gutscheins zurück (Gutschein AGB Nr.10) keine Bar-Auszahlung mehr möglich!

 

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir  möchten ausdrücklich betonen, dass wir  keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte solcher externer Seiten haben, auf die unsere  Links verweisen. Deshalb distanzieren wir uns  hiermit ausdrücklich von allen Inhalten dieser externen Seiten auf unserer  Internetpräsentation, die möglicherweise haftungsrechtlich relevant sind oder gegen die guten Sitten verstoßen. Die Inhalte und die Funktionsfähigkeit externer Angebote verantworten allein die jeweiligen Anbieter.